Spenden

Für eine Grüne Zukunft wollen wir gemeinsam mit Ihnen um Wählerstimmen kämpfen: Für eine nachhaltige, gute Politik. Doch erst Ihre Spenden machen unsere Arbeit möglich. Dafür ein herzliches DANKE!

Spenden Sie uns per (Online-)Überweisung

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Pinneberg
IBAN: DE51 2305 1030 0008 8248 15
BIC: NOLADE21SHO
SPARKASSE SÜDHOLSTEIN

Verwendungszweck: Spende – Name des Ortsverbandes/Kreisverbandes/Wahlthemas, Ihr Name, Ihre Adresse

Um die Spende richtig verbuchen zu können und Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen zu können, benötigen wir ihre Postadresse.

Parteispenden sind steuerlich absetzbar

Ihre Spende reduziert Ihre zu zahlende Einkommensteuer, und zwar bis zu einem Betrag von 1.650 Euro (bei Einzel-Veranlagung) bzw. 3.300 Euro (bei Zusammen-Veranlagung) um die Hälfte des gespendeten Betrags. Bei dem, was Sie über diese Beträge hinaus spenden, hängt die Steuererleichterung von Ihrem individuellen Steuersatz ab. Sie mindern also Ihr zu versteuerndes Einkommen und damit Ihre Steuerlast. Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Parteispenden ist im Einkommensteuergesetz in § 34g und § 10b Absatz 2 geregelt. Die Zuwendungsbestätigung versenden wir unaufgefordert bis spätestens Ende März des folgenden Jahres. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich.

Eine Spende von 100 Euro reduziert die zu zahlende Einkommensteuer um 50 Euro.

Eine Spende von 500 Euro und Mitgliedsbeiträge in Höhe von 120 Euro (= Summe der Zuwendung 620 Euro) reduzieren die Steuerlast um 310 Euro.

Bei einer Zuwendung von 2.000 Euro bringen bei einer Einzelveranlagung die ersten 1.650 Euro eine Reduktion der Einkommenssteuer um 825 Euro (= 50 % von 1.650 Euro). Die restlichen 350 Euro senken das zu versteuernde Einkommen. Also wird die weitere Steuerersparnis vom individuellen Steuersatz bestimmt.

Bei einer Zuwendung von 9.000 Euro bringen bei Zusammenveranlagung die ersten 3.300 Euro eine Reduktion der Steuer um 1.650 Euro (= 50 % von 3.300 Euro). Dann senken die nächsten 3.300 Euro das zu versteuernde Einkommen entsprechend dem individuellen Steuersatz (wie in Beispiel 3). Die restlichen 2.400 Euro haben keine steuerliche Auswirkung mehr.

Staatliche Unterstützung für Spenden

Im Rahmen der Staatlichen Parteienfinanzierung werden Spenden von Privatpersonen ebenfalls finanziell begünstigt: Bis zu einer Höhe von 3.300 EUR je Spender*in und Jahr erhalten BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 0,45 Euro je gespendeten Euro.

Kapitalgesellschaften sind steuerlich nicht begünstigt

Parteispenden von Kapitalgesellschaften sind steuerlich nicht begünstigt. Spenden von Personengesellschaften sind im Rahmen der o.g. Höchstbeträge absetzbar, wenn die Spende namentlich durch einen Gesellschafter erfolgt. Fragen hierzu kann ein*e Steuerberater*in beantworten.

Mitgliedsbeiträge und Mandatsträger*innenabgaben

Die regulären Mitgliedsbeiträge betragen laut Satzung 1 Prozent des Nettoeinkommens. Die Mitgliedsbeiträge fließen direkt in die Arbeit des Kreisverbandes ein: In die Miet- und Personalkosten der Kreisgeschäftsstelle, die quartalsweisen Kreismitgliederversammlungen, die Delegationen zu den Landes- und Bundesparteitagen, die regionalen Netzwerk-Treffen und die Materialien und Großplakate zu den landes- und bundesweiten Wahlkämpfen. Mit den Beiträgen tragen wir durch eine Abgabe von aktuell 4,50 Euro an unseren Landes- und Bundesverband zusätzlich auf allen Ebenen zu einer gelingenden Parteiarbeit bei.

Der Ortsverband finanziert sich über Spenden seiner Mitglieder und der Kommunalen Mandatsträger*innen, die in der Regel 30 % der erhaltenen Aufwandsentschädigungen an den jeweiligen Ortsverband (Gemeinderatsmitglieder) oder an den Kreisverband (Kreistagsabgeordnete) spenden.

Für Abrechnungen nutzt bitte das Formular für Auslagen und Reisekosten und reicht es in der Geschäftsstelle ein.

Ansprechpartnerin

Informationen dazu, wie BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit Spenden umgeht und welche Spenden wir nicht annehmen, finden Sie in unserem Spenden-Kodex. Über den Umgang mit ihren Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Für Hilfe bei Auslagen/Abrechnungen und Verzichtsspenden, zur Änderung von Bankverbindungen, für Fragen zu den Mitgliedsbeiträgen und Spendenbescheinigungen kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiterin für Finanzen in der Kreisgeschäftsstelle Pinneberg Sylvia Molina.

Sylvia Molina (sie/ihr)

Mitarbeiterin für Finanzen

Sylvia.Molina@gruene-pi.de